Wenn wir an die Zukunft, beispielsweise an das Jahr 2050 denken, dann werden diejenigen unser Land leiten, die heute in unseren Kindertagesstätten betreut werden. Die schwerwiegenden Probleme auf ökologischer, sozialer und ökonomischer Ebene, die uns heute schon aufgrund der Globalisierung und weltweiten Wirtschaftsaktivität begleiten, werden uns in Zukunft noch mehr fordern. Das Verhalten von Politik, den Akteuren der Wirtschaft aber auch den Konsumenten muss sich ändern, um eine für Mensch und Umwelt verträgliche Zukunft zu gestalten. Aber auch Kindern, also der Generation von morgen, sollte schon frühzeitig eine zukunftsweisende Denkweise vermittelt werden. Welche Kompetenzen sollten bei Kindern angesichts dieser Probleme gestärkt werden?

Zukunftsorientierte Denkweise bei Kinder fördern

Genau bei der Generation von morgen setzt Sozialpädagogin und Autorin Freya Pausewang an. In Zusammenarbeit mit Sigrid Christophel hat sie ein Themenkarten-Set ausgearbeitet, welches Erzieher/innen und Eltern kreatives Material an die Hand gibt, um sich mit diesen Themen auseinander zu setzen. Es handelt sich also nicht um ein klassisches Buch, sondern um ein Set aus Fotokarten mit Textimpulsen.

Es geht aber auch darum, wie sich ein heiteres Zusammenleben in Kindertagesstätte und Schule gestalten lässt, ohne  Kinder zu sehr in Leistungsdruck zu versetzen. Das Set enthält 30 stabile, farblich bedruckte Karten mit Anregungen für das Gespräch in der Gruppe. Es dient der Fortbildung von Erzieher/innen und kann bei Elternabenden, Seminaren und Teamarbeit zum Einsatz kommen.

Erhältlich auf dem Fairmondo Marktplatz

Im Fairmondo Buchhandel ist das kreative Karten-Set hier für 22,95 € erhältlich.