NATURSTROM hat einen wunderbar humorigen Clip veröffentlicht, der zeigt: Es ist ganz einfach, sich von seinen Umweltsünden zu befreien. Denn es ist leider immer noch so, dass rund 40% der Stromkunden bundesweit noch nie den Stromtarifwechsel gewagt haben, also nach wie vor Kohle- und Atomstrom beziehen.

Mit dem GZSZ- Bösewicht Wolfgang Bahro in der Hauptrolle überzeugt der Spot, dass es nie zu spät ist, zum echten Ökostrom von NATURSTROM zu wechseln- der Umwelt zu Liebe, und dann ist es in den meisten Fällen nicht einmal teurer. Wir finden’s spitze!

Wer jetzt NATURSTROM- Kunde wird, erhält neben vielen Punkten auf’s persönliche Karmakonto sogar noch fairmondo-Genossenschaftsanteile im Wert von 40€- also nichts wie ran da und den Wechsel zu erneuerbaren Energien unterstützen!