Fairnopoly befindet sich in einer kritischen Phase. Wir steuern mit hoher Geschwindigkeit auf den Launch mit voller Kauffunktion am 24. September zu. Das möchten wir natürlich technisch sauber meistern und zugleich viel Bewegung auf den Marktplatz bringen, auch mit Blick auf das kommende Weihnachtsgeschäft.

Um das erfolgreich zu schaffen, brauchen wir jetzt weiteres Startkapital. Noch im September möchten wir 50.000 Euro an weiteren Einlagen sammeln. Im Folgenden kannst Du lesen, wie die Strategie dazu aussieht:

Warum brauchen wir so viel Geld?

Fairnopoly ist ein großes Projekt: Ein Marktplatz funktioniert nur, wenn viele Angebote auf viele Käufer*innen treffen. Und mittelfristig möchten wir die beiden großen bestehenden Online-Marktplätze mit einem konsequent fairen, demokratisch kontrollierten Unternehmen ersetzen.

Um das zu schaffen, möchten wir parallel in allen Kernbereichen schnell voran kommen: Wir möchten um den Launch am 24. September viele, viele Menschen erreichen. Wir möchten bis dahin viele, viele Artikel auf die Plattform bringen. Und wir möchten die Funktionen des Marktplatzes verbessern, auch in Anbetracht der vielen guten Anregungen, die wir bereits bekommen haben.

All dies erfordert viel Arbeit unseres bereits großen Teams und Mittel für weitere Aktionen.

Dafür brauchen wir jetzt weiteres Startkapital. Der beste Weg dahin sind weitere Einlagen in die Genossenschaft. Sie ermöglichen uns weiterzumachen, ohne Schulden in die Zukunft zu tragen. Sie bedeuten zugleich, dass mehr Menschen hinter Fairnopoly stehen – und dadurch unsere Kraft weit über den finanziellen Beitrag hinaus anwachsen lassen. Um unabhängig von den Gewinninteressen einzelner Großinvestoren zu bleiben, basiert Fairnopoly auf vielen kleinen Investitionen von vielen Menschen.

Deshalb ist es das Ziel dieses Beitrags, auch Dich zum Mitmachen zu überzeugen:

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich an Fairnopoly zu beteiligen. In diesem Moment kannst Du entscheidend zum Aufbau der konsequent fairen, demokratisch kontrollierbaren Alternative zu den großen Online-Marktpätzen beitragen.

Bis heute haben sich fast 1000 Menschen aus ganz Deutschland (und darüber hinaus) an unserer Genossenschaft beteiligt. Sie alle haben im Schnitt jeweils ca. 300 Euro investiert – und das bis dahin in die reine Idee.

Nach der erfolgreichen großen Crowdfunding-Kampagne zu Beginn dieses Jahres haben wir uns zunächst mit dem Werben um weitere Einlagen zurückgehalten, bis wir das Produkt – den Marktplatz – vorzeigen können.

Nun ist es soweit, der Marktplatz ist fertig und bereit für den Start pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Zugleich brauchen wir nun weitere Mittel, um den Start erfolgreich zu stemmen.

Du kannst uns jetzt dabei unterstützen.

Ein Anteil ist mit 50 Euro möglichst niedrig angesetzt, um vielen Menschen eine Beteiligung zu ermöglichen. Mit Deiner Beteiligung erwirbst Du Dir das Recht, Fairnopoly zu kontrollieren und mitzugestalten. Du wirst zugleich an den späteren Gewinnen beteiligt, die an viele Menschen, nicht an wenige Großinvestoren ausgeschüttet werden.

Hier mehr Details zum zeichnen von Anteilen.

Liquiditaetsvorschau

Details zum geplanten Budget für die nächsten Monate sowie Szenarien zur Geschäfts- und Einlagenentwicklung findest Du unter Zahlen.

Was ist mit den bisherigen Einlagen passiert?

Wir haben insgesamt bereits knapp 300.000 Euro an Einlagen in die Genossenschaft bekommen. Mit diesen haben wir unsere intensive Arbeit in den letzten Monaten finanziert. Hier findest Du eine Auflistung der wichtigsten Ausgaben.

Was ist, wenn keine weiteren Einlagen kommen?

Für den Fall, dass es uns nicht gelingen sollte, genügend neue Mitglieder und Einlagen zu gewinnen, sind wir in Gesprächen über mögliche Darlehen mit sozial orientierten Geldgebern*. Das kann für uns aber nur die Notlösung sein, denn Fairnopolys Strategie basiert darauf, dass wir mit dem Einsatz vieler Menschen mehr erreichen können, als mit wenigen großen Beiträgen.

Sollten wir nicht genügend Kapital zusammenkriegen, um die geplanten Ausgaben zu decken und die minimale Finanzierung für die nächsten Monate aufrechterhalten, werden wir zunächst die flexiblen Ausgaben soweit wie möglich kürzen. Wir alle im Team haben uns darauf eingestellt, im Notfall auch unsere Gehälter zurückzustellen.

So oder so werden wir mit voller Energie weiterarbeiten. Jede neue Einlage freut uns, denn sie bedeutet zusätzlichen Rückhalt und zusätzliche Bestätigung, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.

Genauso hilft uns auch aktive Unterstützung: Diverse Aufgabenpakete stehen bereit in unserem Heldenprogramm.

Wir freuen uns darauf, Fairnopoly gemeinsam mit Dir durch einen geglückten Start zu tragen!


Jetzt Anteile zeichnen

 
fn-crowd-klein

 
*Solange wir noch keine Bestätigung haben, dass wir sie offen nennen dürfen, verzichten wir an dieser Stelle darauf. Selbstverständlich werden wir alle Mitglieder vollständig informieren, bevor wirklich Dahrlehensverträge unterzeichnet werden.