Ein sonnig-heißes Wochenende ist vorbei und so liegt auch unser zweiter Fairnopoly Flohmarkt in der Vergangenheit.

Bereits am frühen Morgen ging es los, wir haben gemeinsam mit einigen Held*innen die Marktstände aufgebaut und das Gelände fit gemacht für den Flohmarkt. Aufgrund der großen Hitze blieben einige Stände leider leer. Umso größer war unsere Freude über die große Auswahl von gewerblichen und privaten Händler*innen, die den warmen Samstag auf unserem Flohmarkt verbracht haben. Neben den Händler*innen, konnte auch unser Online-Marktplatz zum ersten Mal bestaunt werden. An drei Computern konntet Ihr Artikel einstellen und Pionier*in werden.

2013_08_03_Gewürzkampagne_web

2013_08_03_Wasserschlacht_web

Für Ablenkung von der Hitze wurde auch gesorgt. Unser Fairnopoly-Held Klaas ging mit dem Wasserschlauch herum und versorgte jeden mit einer kleinen Abkühlung, der eine solche gebrauchen konnte. Gekko Getränke versorgte uns mit einem kleinen Pool und kühlen Getränken, während Pele Mele, Liz Cupcakes und viele andere für das leibliche Wohl sorgten.

Am späten Nachmittag gab es noch etwas auf die Ohren. Zwei DJs versorgten uns am Tag und am späten Abend mit guter Musik. Zwischendurch wurde auf der Open Stage in die Saiten gegriffen, was bei dem tropischen Wetter für eine entspannte Stimmung sorgte.

2013_08_03_Sänger_web

Wir möchten uns noch einmal bei allen fleißigen Helfer*innen bedanken, die uns am Samstag unterstützt haben. Natürlich gilt unser Dank auch allen, die am Samstag, trotz der Hitze, zum einkaufen, chillen oder „Einfach nur mal gucken“ vorbei gekommen sind. Für uns war es ein schöner Tag und wir freuen uns bereits auf den nächsten Floh- oder Weihnachtsmarkt.