Lernt das Fairmondo-Team kennen! Diese Woche haben wir in der Serie InTeam Paul interviewt. Er freut sich über Euer Feedback!

paul_blog

Wie bist Du zu Fairmondo gekommen?

Zu Fairmondo bin ich im Juni 2013 durch ein Praktikum im Rahmen meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung gekommen.

Woran arbeitest Du bei Fairmondo?

Ich arbeite in der Technischen Entwicklung. Das heißt, ich entwickle neue Features für den Marktplatz, beseitige Fehler in der Marktplatzsoftware und beantworte Kund*innenanfragen zu technischen Themen.

Was bedeutet für Dich fair?

Fair bedeutet für mich, anderen Menschen gegenüber so aufzutreten, wie ich selbst von anderen behandelt werden möchte. Kants kategorischer Imperativ fasst das meiner Meinung nach ganz gut zusammen.

Wie sieht ein perfekter Tag für Dich aus?

Ein perfekter Tag ist für mich einer, an dem ich abends das Gefühl habe, tatsächlich etwas (für mich sinnvolles) gelernt zu haben.