Es ist die Summe der Teile, die zählt. So sind es auch bei Fairnopoly die Held*innen, die uns an allen Ecken und Enden fleißig unterstützen und dazu beitragen, dass alles reibungslos funktioniert. Seit wann gibt es eigentlich Held*innen und was ist im Held*innentum bis jetzt alles passiert?

Grundsätzlich entstand mit der Idee zu Fairnopoly auch der Gedanke daran, möglichst viele Menschen teilhaben zu lassen. Es soll die Möglichkeit geben, Fairnopoly auch ohne finanzielle Mittel tatkräftig zu unterstützen. Ohne größere Aufrufe kamen erste Held*innen bei der Organisation und Durchführung des Fairnopoly Flohmarktes im September 2012 und bei unseren Erklärungsvideos zum Zuge.

Auf dem Fairnopoly-Blog wurde bald darauf die Funktion, sich als Held*in zu registrieren, eingeführt. Ende 2012 entstand dann das Helden-CRM (Customer Relationship Management), ein Programm für alle interessierten Held*innen, und somit die Möglichkeit sich als solche*r offiziell anzumelden. Für uns, und vor allem Olli, der die Held*innen betreut, dient das CRM als Verwaltungsplattform. Denn alle Held*innen können sich dort für bestimme Aufgaben eintragen, eigene Ideen vorschlagen und Aufgabenpakete einsehen. Außerdem können sie dort ihre aufgebrachte Zeit festhalten, für die sie mit FAIR Founding Points (FFP) belohnt werden. Die Plattform dient auch zur Vernetzung und dem Austausch der Held*innen untereinander.

Olli_finalOlli bedankt sich im Namen von Fairnopoly bei allen Held*innen

An der Verbesserung des CRM sind maßgeblich die Heldinnen Renate und Andrea beteiligt. Vielen Dank an dieser Stelle für Euren Einsatz! Ebenso bedanken wir uns bei Hartmut dafür, dass er zahlreiche Händler*innen für uns gesucht und gefunden hat! Vielen Dank auch an Norbert für seine Kommunikation in Blog und Helden-Forum!

Aber auch bei allen anderen 200 Held*innen möchten wir uns für ihr Engagement bedanken! Egal ob Ihr Flyer verteilt, die Idee von Fairnopoly kommuniziert, Eure Ideen einbringt, uns mit Multiplikator*innen vernetzt, Inspiration für Konzepte und Vortragsideen liefert oder uns auf Veranstaltungen unterstützt: Wir sagen VIELEN DANK! und wissen Eure ständige Bereitschaft sehr zu schätzen.

Für alle alten und zukünftigen Held*innen haben wir auch noch ein neues Held*innen-Paket auf den Weg gebracht: Ab nächster Woche könnt Ihr Video-Held*in werden! Wie das geht erfahrt Ihr im CRM.Heldenaufruf2

Der von unserer Praktikantin Lena visualisierte Aufruf für die Video-Held*innen

Das CRM wird derzeit übrigens nochmal gewartet. Wundert Euch also nicht, wenn es zu Problemen kommen sollte. Bei Fragen steht Euch Olli gerne zur Verfügung.