Nach sieben Wochen, 15.000 Flyern, unzähligen E-Mails und Veranstaltungen blieb der Zähler unseres Crowdfundings am Freitag bei 213.363 Euro stehen.

Damit ist Fairnopoly das bisher zweiterfolgreichste Crowdinvestment-Projekt Deutschlands und das erfolgreichste Projekt, welches es bei Startnext bisher gegeben hat. 863 Unterstützer*innen investierten im Durchschnitt 247 Euro in Fairnopoly. Dabei wurden Beträge von 3 bis 10.000 Euro für die Gründung von Fairnopoly zur Verfügung gestellt.

Fairnopoly beim Luftsprung

Das Fairnopoly-Team beim Luftsprung über das gute Ergebnis

 

Wie viele der 863 Unterstützer*innen Mitglieder in der Fairnopoly eG werden möchten, steht noch nicht genau fest, da die Anträge bis zur Eintragung als Genossenschaft von unserer Treuhänderin Startnext verwaltet und geprüft werden. Genossenschaftsanteile werden ohnehin nur ab einer Mindesteinlage von 50 Euro ausgegeben. Kleinere Beiträge gingen als Spende ein. Grob geschätzt gehen wir aber von ca. 850 neuen Mitgliedern in unserer Genossenschaft 2.0 aus.

Beitrisserklärungen

Besuch im Büro unserer Treuhänderin Startnext

Beitrittserklärungen 2

Schon die Beitrittserklärung verschickt? Bis zum 10. März müssen sie eingegangen sein.

 

Wer die Beitrittserklärung nicht mehr hat, kann sie direkt bei Startnext erneut herunterladen: http://fairnopoly.startnext.de/tycon/file.php?id=57951

Bitte beachten:
– Seite 2. und 3. müssen ausgefüllt und unterschrieben werden
– Danach abschicken an:
                                                Startnext Network GmbH
                                                Betreff: Fairnopoly
                                                Ritterstraße 12-14
                                                10969 Berlin

Der Transaktionscode (TID) für die Beitrittserklärung befindet sich an drei Stellen:
1. Im Userprofil bei Startnext unter „Supports“
2. In der Bestätigungsemail von Startnext
3. Auf dem Kontoauszug bei der Abbuchung
Die TID beginnt mit TR gefolgt von 10 Ziffern und 2 weiteren Buchstaben.

 

Crowdfundingphase verpasst?

Kein Problem: Für alle weiteren Unterstützer*innen, die gerne Mitglied werden möchten, arbeiten wir bereits an einer Lösung, wie wir bis zur Eintragung als Genossenschaft vorgehen. Für weitere Informationen meldet Euch bitte unter anteile@fairnopoly.de