Im Bereich Bücher ist Fairmondo mit über 4 Millionen Artikeln bereits eine wirkliche Alternative zu den Marktriesen.

Als Sozialunternehmen soll Fairmondo niemanden reich machen. Stattdessen ist sichergestellt, dass viele etwas von unserem Erfolg haben. Um unabhängig von den Interessen großer Investoren zu bleiben, basiert unser Unternehmen auf vielen kleineren Investitionen von vielen Menschen. Über 2000 Mitglieder haben sich bereits mit Einlagen in Höhe von 10€ bis 10.000€ an der Genossenschaft beteiligt.

 

Mehr Infos zu unserer Genossenschaft und zum Zeichnen von Anteilen findest Du unter www.fairmondo.de/genossenschaft.

 

Wenn Du noch Fragen hast, findest Du Antworten in unserer Anteils FAQ. Wenn darüber hinaus noch Fragen offen bleiben, schreibe uns gerne: anteile@fairmondo.de

 

Das Video von unserer Crowdfundingkampagne Anfang 2014, mit der wir (damals noch als Fairnopoly) 145.000 Euro einsammeln konnten: